EES “Insider” - bei den Gespänsterjägern

Aktualisiert: Feb 18



Hääää wie jetzt? EES bei den Gespensterjägern? Was´n da los? Keine Sorge Ghazzies, EES wird kein Ghostbuster. Vielleicht haben es einige von euch schon gehört, der bekannte Regisseur Tobi Baumann hat den Song nu day feat. KTK von EES für den Film Gespensterjäger – Auf eisiger Spur genommen. In diesem Film wirken unter anderem Anke Engelke und Bastian Pastewka mit.

Diese Meldung alleine ist schon einen Insider Blog wert, aber das reicht uns nicht. Wir wollen ALLES wissen. Wie kommt ein Song von EES in eine große deutsche Kinoproduktion? EES kennt den Tobi schon seit seinem ersten Jahr in Deutschland (also seit 2004). Zu dem Zeitpunkt war er als Regisseur noch nicht soooo sehr bekannt. Das änderte sich aber ziemlich schnell im gleichen Jahr, als er Regie bei dem Film “Der Wixxer” führte. So entwickelte sich Tobi zu einem sehr erfolgreichen Regisseur und hat EES dabei nicht vergessen. 2007 führte er bei dem Film Vollidiot , mit Oliver Pocher und Anke Engelke, Regie und gebrauchte für diesen schon den Song Shaggon Waggon und griff also auch dieses Jahr wieder auf einen Song von EES für einen seiner Filme zurück.

Warte mal, “Vollidiot”? Da war doch mal was? Einige Ghazzies werden sich gerade die gleiche Frage stellen.

Ich starre auf das Buch “Vollidiot” in meinem Bücherregal und weiß, dass es was mit dem Buch Hummeldumm zu tun hat, in dem EES namentlich in der Danksagung erwähnt war. Ihr versucht jetzt bestimmt auch einen Zusammenhang zu sehen, damit sich der Kreis schließt. Eigentlich ganz einfach, es ist der gleiche Schriftsteller. Aber der Kreis schließt sich immer noch nicht.



Also hier die Auflösung: EES lernte den Schriftsteller von dem Buch “Vollidiot” Tommy Jaud, bei den Dreharbeiten zum gleichnamigen Film kennen und so ergab es sich, dass EES ihm bei seinem Buch “Hummeldumm” geholfen hat, da es in diesem um Namibia geht. Somit fand sich EES auch bei den Danksagungen wieder. Dieses Buch war übrigens 2010 der erfolgreichste deutsche Roman. Na wenn das mal nichts ist.

So und jetzt spanne ich euch nicht länger auf die Folter. Hier ist der Filmausschnitt mit “Nu day”. Aber soviel ist sicher, Ihr werdet nicht auf den Film achten, sondern nur auf die Hintergrundmusik. YES-JAAAAAAAAAAA!

0 Ansichten

© 2020 Nam Flava Family supporting EES

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Instagram