INSIDER: "When We Unite"

Oh man die Zeit fliegt, EES hat schon wieder einige neue Songs nach seinem Game Changer Album veröffentlich und hier war ein bisschen funkstille!-)

Das wird sich aber jetzt ändern mit einem neuen tollen INSIDER zu seinem überragenden neuen Sommer song.


Wir waren noch ganz im Groove von "Chill Deine Guava" und dann haben wir schon auf seinem Instagram gesehen das er wieder in Namibia ist und einen neuen Song aufnimmt.

Natürlich habe ich einige Insider von EES verraten bekommen und ich fang direkt mal an:


Obwohl EES ja schon ein alter Hase in der namibischen Musik Industrie ist, haben er und TopCheri sich vorher noch nie getroffen. EES hat sich über seinen Produzenten Freund Solani Zulu (der übrigens auch "Ayoba" mitproduziert hatte) die Handynummer von TopCheri bekommen und Sie aus Deutschland angerufen, ob Sie Interesse hätte auf einen neuen Song von ihm dabei zu sein. EES erzählte mir das Sie sich echt gefreut hat auf seinen Anruf und das erste Mal haben die beiden sich tatsächlich erst an dem Tag der ersten Aufnahme im Tonstudio getroffen. Diese Begegnung kann man auch im Insta Video kurz sehen!-)

Die Grundidee zu dem Song hatte EES vor knapp einem Jahr, auf Anfrage vom Südafrikanischen Goethe Zentrum zusammen gebastelt. Als die dann aber plötzlich kein Interesse an dem Song hatten, musste EES den einfach selber fertig basteln. Tja, zum Glück beißt er da immer so fest und gibt nicht auf, denn sonst hätten wir diesen echt coolen Song nie gehört bekommen.

(Produzent: Solani Zulu, TopCheri & EES im Tonstudio bei den Aufnahmen zu dem Song) Na ja, es klingt alles jetzt einfacher als es war - denn EES hat wirklich lange an dem Song gebastelt. Immer als er wieder dran gefeilt hat - hatte er selber einen Ohrwurm von dem Song, aber ihn hat etwas gefehlt in dem Song, und das hat ihn etwas verrückt gemacht. Bis er dann beschloss, den Song seiner Band zu schicken. Dann haben ihm sein Saxofonist Klaas und Trompeter Oscar ihm eine neue Version mit einer schönen Bläsermelodie geschickt. Und siehe da – er war endlich fertig, der Song!


Doch es muss natürlich auch ein Musikvideo gedreht werden, und da EES gerade für Videoaufnahmen mit einem Kamerateam von Prosieben (Taff) in Namibia war, hat er es es natürlich clever noch irgendwie dazwischen geplant. Also ist er mit TopCheri und einem namibischen Filmteam in die Wüste (nähe der Stadt Swakopmund) gefahren und hat einen Teil der offiziellen Namibischen Marinen "Marching Band" organisiert die mit ihren Instrumenten sofort am Start waren. Haltet euch fest - hier ein krasser Insider: Der gute Freund "Shihepo Lotto" - der EES in seinem letzten Schuljahr quasi zur Musik verholfen hat, indem er EES immer wieder aufforderte mal einen Song mit ihm aufzunehmen, hat EES auch geholfen diese Marching Band zu organisieren. Da Shihepo jetzt für die namibische Marine arbeitet. Ja, Namibia ist echt ein DORF!

EES hat es mehrfach betont, wie toll es war, mit TopCheri dieses Projekt auf die Beine zu stellen, da er lange nicht mehr diese Vorfreude und Enthusiasmus mit einem seiner featuring Musiker gespürt hat. TopCheri hat echt alles gegeben, diesem Song und Video die Energie mitzugeben. Klar musste EES auch mal ne Stunde oder zwei auf dem Filmset warten bis TopCheri dann mit ihrer Entourage kommt, aber das gehört einfach in Afrika dazu.

Die beiden haben auch irgendwie einen sehr ähnlichen positiven Vibe!-)

Aber ein Insider wär kein Insider, wenn er nur ein kurzer Text wäre. Wir haben ja auch noch im Video einige andere Gesicher gesehen, zum Beispiel die Fußball spielenden Kinder.

Hier ist EES mit seinem Kamerateam zu der Tangeni Shilongo Namibia e.v. in Swakopmund ins Township von DRC in Swakopmund gereist. Denn dort ist er schon seit einer Weile auch der Ambassador für das Projekt, zu dem ihn der Vorsitzende Volkan Sazli gewinnen konnte, den er vor einigen Jahren mal bei einer YouTube Party in Deutschland getroffen hatte.

Volkan war damals YouTuber Manager für einige bekannte Influencer und irgendwann war ihm alles zu viel und er beschloss full-time in Namibia das Tangeni Shilongo Projekt zu führen.

Tja, und auf einmal steht EES mit seiner Kamera da und dreht ein Musikvideo. Die Kinder haben sich mega gefreut und natürlich gab es dann auch ein Gruppenbild.



(EES mit Gründer der Tangeni Shilongo Namibia e.v. Volkan Sazli)


Also wenn man eins sagen kann zu dem neuen Song: dann ist es das dieser perfekt zu diesem Sommer und diese Zeit passt. Also an dem Ende der Pandemie, den Krieg in der Ukraine, und eine bevorstehende Klimakrise. Dies alles können wir nur bewältigen, wenn wir zusammen "UNITEN".

Der Plan ist es für die NamFlava Family diesen Song bis Ende des Jahres VOLL AUF DIE ZWÖLF zu pushen!!! Lass uns echt nicht locker lassen - EES hat uns hier eine Supervorlage gegeben und die wollen wir nutzen um Radiostationen, TV Sender, egal wer noch helfen kann den Song zu verbreiten an zu hauen. Der Song passt super zum bevorstehenden Fußball-WM und hat einfach einen positiven, sommerlichen Groove.

DAS SCHAFFEN WIR!

Los geht's


Wir sind immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern. Wenn du Teil der NAM Flava Family sein möchtest, besuch uns in unserer Facebook Gruppe, in der alle Aktionen geplant werden. Wir möchten wirklich nur aktive Mitglieder und deshalb ist es uns wichtig, dass du, wenn du eine Anfrage stellst bitte schreibst, warum du unbedingt ein Teil unseres Teams sein solltest. Wenn das fehlt oder dort nur lieblose drei Wörtchen stehen, können wir dich leider nicht reinlassen. Wenn du aber drin bist, erwarten dich viele Vorteile, wie zum Beispiel Livestreams mit EES. Hier geht es zur Gruppe --> https://www.facebook.com/groups/namflavafamily/ oder nutze unser Kontaktformular --> https://www.namflavafamily.com/about

73 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Instagram