EES “Insider” (Nr.2)

Aktualisiert: Feb 13

EES war in Namibia für die letzten 2 Wochen und war wieder fleissig im Busch um 2 sehr alte VW bus – oder wie er sagt einen “Shaggon Waggons” zu retten. Da diese alten Autos immer begehrter werden in der Welt – hat EES beschlossen diese Fotos nicht mehr öffentlich auf seine Facebook page zu posten – sondern nur noch im engen Kreiss der Megaphone Ghazzies (NAM Flava Family).

“DER SURFER” Bulli Hier der erste – er hat ihn “Surfer” getauft. und ein Video zu der Rettungs Aktion wird auch kommen – denn wir wissen er hat ein Video dazu gedreht. Also warten wir mal gespannt.


“DER PERLHUHN” Bulli Und gleich 3 Tage später hat EES von einem Farmer eine Whatsapp gekommen mit NOCH einem Alten VW T1 Bulli der knapp 450km nördlich von der Hauptstadt Windhoek enternt liegt. Wie wir Ihn kennen  hat er nicht lange “gesikkelt” und ist wieder los um den zu Retten – auch hier soll er ein Video gemacht haben – wunder wann wir das zu sehen bekommen. Dieser Bulli wurde “Das Perlhun” getauft – da er komischerweise ganz viele Weisse Punkte hat. Wenn so ein Bulli seine Geschichte erzählen könnte!


Und wer es noch nicht gesehen hat hier nochmal das video von einen seiner ersten “Rescue Mischens” um einen alten VW bus mitten in der Wüste zu retten:


#vw #shaggon #EES #Namibia #waggon

0 Ansichten

© 2020 Nam Flava Family supporting EES

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Instagram